Lupp Bestattungen

(2 Bewertungen)
Lupp Bestattungen
Bestattungen, Beerdigungsinstitut
Oberbexbacher Straße 23
66450 Bexbach
Tel: (06826) 92360
Fax: (06826) 923622
Zur Webseite

Wissenswertes im Trauerfall

Haus-Sterbefall

Arzt verständigen. Erst wen der Arzt den Totenschein ausgestellt hat, dürfen wir den Verstorbenen abholen.

Krankenhaus oder Seniorenheim

In der Regel werden die ersten notwendigen Schritte vom jeweiligen Personal getätigt.

Dokumente, die zur Beurkundung benötigt werden:

  • Todesbescheinignung bzw. Leichenschauschein
  • Familienbuch bzw. Heiratsurkunde
  • Geburtsurkunde (wenn möglich)
  • Personalausweis oder Meldenachweis
  • Sterbeurkunde des Ehepartners (bei verwitweten Personen)

Unsere Serviceleistungen, die wir auf Wunsch für Sie übernehmen:

  • Überführung der/des Verstorbenen
  • Nicht vorhandene Dokumente zur Beurkundung (siehe oben) vom Amt beschaffen
  • Rentenabmeldung bzw. -ummeldung
  • Terminierung bei Stadt/Kirche, evtl Trauerredner
  • Organisation der Trauermusik

Bestattungsarten

Erdbestattungen:

  • Einzelgrab
  • Tiefengrab
  • 2 stelliges Grab
  • 2 stelliges Tiefengrab
  • Rasengrab
  • Wiesengrab
  • anonymes Grab

Urnenbestattungen:

  • Urnenerdgrab
  • Urnenwandgrab
  • Urnenwiesengrab
  • Urnenbaumgrab
  • Friedwald
  • anonymes Urnengrab

Seebestattungen:

  • Nordsee
  • Ostsee

Über uns

Firmentradition seit 125 Jahren und 4 Generationen

Unsere Firmengeschichte ist ein Stück Bexbacher Heimatgeschichte.

Die Firma Lupp wurde im Jahr 1886 gegründet. seither hat sich so manches geändert, aber wichtige Werte unseres Unternehmens wie Sorgsamkeit und Zuverlässigkeit sind geblieben.

Über 125 Jahre Tradition und Erfahrung im Schreinerei- und Bestattungswesen sind eine lange Zeit

Der Firmengründer Johann Lupp übergab am 01.05.1897 den Betrieb an seinen Sohn Johann Georg Lupp, dieser fiel am 21.04.1917 im ersten Weltkrieg.

Am 01.01.1929 übernahm dann der zweitgeborene Sohn Ludwig Lupp nach erolgreichem Abschluß der Meisterprüfung den Betrieb.

Dessen Sohn Hans übernahm das Geschäft am 01.01.1961 und übergab es am 01.05.1993 an seinen Sohn Gerhard Lupp, der seinen Meisterbrief im Schreinerhandwerk am 23.12.1987 erhielt und die Bestatterprüfung am 24.09.1993 mit Erfolg bestand.

Seither wird der Betrieb, an den inzwischen auch ein Küchenstudio angegliedert ist, unter der Leitung von Gerhard Lupp und seiner Frau Kristina Graf-Lupp geführt.

Mehr Infos zu Lupp Bestattungen

Bewertungen

5
2 Bewertungen
Bewertung schreiben
  • von F.H. am 15.06.2020 05:00
    Kompetent - sehr freundlich und sehr hilfsbereit in allen Belangen dieses traurigen Momentes. Vielen Dank
  • von F.H. am 15.06.2020 05:00
    Kompetent - sehr freundlich und sehr hilfsbereit in allen Belangen dieses traurigen Momentes. Vielen Dank

Lupp Bestattungen bewerten

Bewerten (1 Stern - katastrophal / 5 Sterne - perfekt)

Bitte wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten

Kartenansicht

Branchenbuchsoftware von Opendi